Krankheiten des 21.Jhd. | DEMENZ

Kostenloser INFOABEND | 08.10.2018 | 18.00-19.30 Uhr
Einführung

In Deutschland leben zurzeit ungefähr eine Million demenzkranke Menschen. Jahr für Jahr kommen schätzungsweise 250.000 Neuerkrankungen hinzu. Die Demenz ist damit nach der Depression, die am weitesten verbreitete Alterserkrankung und damit unfreiwillig zu einer handfesten Herausforderung des 21. Jahrhunderts geworden! Demenz zeigt sich als drohendes Schreckgespenst und jeder hat Angst vor dieser Diagnose, der Betroffene wie auch die besorgten Angehörigen. Wie mit einem degenerativen Hirnabbau umgehen? Gibt es neue Erkenntnisse und Studien auf diesem Wissenschaftsgebiet? Wie der Demenz vorbeugen?

Inhalte im Einzelnen

• Was ist Demenz
• Wie wird Demenz in der Traditionellen Chinesischen Medizin betrachtet
• Wie ist der Stand der Forschung
• Mögliche Präventionsmaßnahmen um Demenz vorzubeugen
• Offene Diskussion über eigene Erfahrungen, Ängste, Wünschen

 

Termine

08. Oktober 2018
18.00-19.30Uhr

ORT

gesund NAMUFAKTUR
Westerwaldstr.34 | 53773 Hennef

Preise

Kostenlos

Anmeldung

nicht notwendig, wir freuen uns auf Sie.
kontakt@gesund-namufaktur.de
02248 | 44 64 22